Pilgern in Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Warum christliches Berlin?

Ihre Berlin Tour

Berlin hat viele Gesichter!

Aber selten nimmt man Berlin unter der christlichen Perspektive wahr. Dabei hat die Stadt auch unter diesen Vorzeichen Spannendes zu bieten – obwohl weniger als ein Drittel der Bevölkerung einer Kirche angehört.

Das christliche Berlin zeigt sich nicht nur in der bewegenden Geschichte des 20. Jahrhunderts mit den Spuren der beiden Diktaturen und des Widerstands und in den vielseitigen Kirchenbauten von gotischen Backsteinbauten über Hinterhofkirchen bis zu Gotteshäusern, in denen die moderne Architektur ihren Ausdruck findet. Lebendige Kirchengemeinden und das Miteinander von verschiedenen Konfessionen und Religionen in einem multikulturellen Umfeld öffnen den Blick für eine Kirche, die sich schon jetzt den neuen gesellschaftlichen Realitäten stellt.

Unsere außergewöhnlichen Touren richten sich an alle Menschen, die neugierig sind, Berlin einmal ganz anders kennenzulernen und die christliche Kultur außerhalb der eingetretenen Spuren im „heidnischen“ Umfeld der Hauptstadt zu entdecken.

Es ist  Herausforderung für jene, die glauben, in Berlin  alles zu kennen, weil sie Berliner sind, oder schon oft die Hauptstadt besucht haben.

Es ist  eine spannende Alternative für
-  Pilger-Reisen von Pfarrgemeinden
-  organisierte Fahrten in die Hauptstadt von Parteien und Gruppierungen
-  Leserreisen von christlichen Zeitungen oder Bistumszeitungen
-  für christliche Reiseveranstalter.

Einzel-Touren oder umfassende Reise-Komplett-Angebote.
Für Gruppen, Pfarreien, Verbände und Einzelreisende; für Glaubende und Zweifler, für Suchende und Interessierte.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü