Pilgern in Berlin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

5-Tages-Tour

Ihre Berlin Tour

Tag 1: Willkommen in Berlin
Sie kommen in ihrem Hotel an. Nach einer Ruhepause werden wir uns zur ehemaligen Mitte von Westberlin aufmachen, dort die Gedächtniskirche besichtigen und Zeit zum Flanieren auf dem Ku´damm haben.

Tag 2: Geteilte Stadt – ein gemeinsames Bistum
Dieser Tag ist der geteilten Stadt mit dem mauerübergreifenden Bistum Berlin gewidmet. Wir werden uns rund um die heutige Mauergedenkstätte aufhalten, von gesprengten Kirchen und geteilten Gemeinden hören, mit Zeitzeugen ins Gespräch kommen, Orte der Reformbewegung von 1989 kennenlernen und den Tag im beliebten Kiez „Prenzlauer Berg" beschließen.

Tag 3: Kirchliche Gedenk-Orte
Der Fokus liegt auf dem Thema Kirche und Nationalsozialismus in Berlin. Wir besuchen Stätten, an denen Gedenken und Aufarbeitung dieser Zeit stattfinden. Unser Weg führt uns dabei u.a. zu einem Kloster in der Hauptstadt, in dem wir an einer der regelmäßigen Gebetszeiten teilnehmen.

Tag 4: U-Bahn-Pilgern
Sie erleben eine ganz neue Form des Pilgerns. Seien Sie gespannt auf unterschiedliche Kirchen und Kieze auf unserm Pilgerweg quer durch Berlin. Aus dem Miteinander von Hektik und Ruhe entsteht ein spannungsreiches Erleben von Glauben in einer postmodernen Großstadt.

Tag 5: Christliche Spuren in der neuen Mitte
„Wer suchet, der findet."  - auch im atheistisch geprägten Berlin. Kommen Sie mit uns  auf Spurensuche nach christlichen Zeugnissen in der umtriebigen neuen Mitte rund um die Hedwigskathedrale.


Die 5-Tages-Tour kann mit den Programmpunkten unseres Angebotes  „Ein-Tages-Tour" variiert, oder kombiniert werden.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü